WAKA-BAG

Das innovative Wärme- und Kühlkissen

Der WAKA-BAG fördert Ihr Wohlbefinden und lindert Ihre Schmerzen wirkungsvoll

Der WAKA-BAG ist ein kabelloses, regulierbares Wärme- und Kühlkissen. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Bettflaschen kann er nicht nur warm, sondern auch kalt angewendet werden. Somit ist er der perfekte Helfer bei Verspannungen, Verletzungen oder einfach nur zum Kuscheln an kalten Wintertagen. Durch das hochwertige Material, das zugleich robust und flauschig ist, hat unser innovatives Wärme- und Kühlkissen eine Nutzungsdauer von über 2 Stunden und ist wiederverwendbar

Egal ob Hobbysportler/in, Physiotherapeut/in oder Geniesser/in von entspannten Serienabenden: Jede und jeder kann unser Produkt problemlos verwenden, weil das Prinzip so einfach wie clever ist. Egal, ob Sie Rückenschmerzen haben, Ihren verstauchten Fuss kühlen wollen oder einfach eine praktische Alternative zu Bettflasche oder Heizkissen suchen: Der WAKA-BAG ist Ihr idealer Helfer.

Unser Wärme- und Kühlkisse ist ein Isolierwunder. Er hält das Gelpad im Inneren, dank seiner speziellen Verarbeitung, deutlich länger warm oder kalt als herkömmliche Textilhüllen. Verschiedenen Isolierschichten ermöglichen es Ihnen ausserdem, je nach Variante, zwischen bis zu vier Temperaturstufen auszuwählen.

Dies führt zu einer besseren Behandlung von Verletzungen, Linderung von Schmerzen und zu perfekten Wohlfühlmomenten an kalten Wintertagen. Auch die Sorge, sich an Bettflaschen im Bett zu verbrennen, gehört damit der Vergangenheit an. Wenden Sie einfach die Hülle, um die Isolation des mehrlagigen Textilbeutels anzupassen, und schon bestimmen Sie, wie warm oder kalt Sie Ihr Gelpad spüren möchten. Ist das nicht genial? Und das i-Tüp­fel­chen: Das Gelpad verrutscht nicht.

Falls Sie sich an dieser Stelle fragen, ob wir uns beim Namen von Shakira’s «Waka Waka» haben inspirieren lassen, müssen wir Sie allerdings leider enttäuschen. WAKA steht nämlich ganz einfach für WArm und KAlt. Ganz unkompliziert. Genau wie unser Produkt!

So funktioniert’s!

Warum könnte der WAKA-BAG genau das Richtige für Sie sein?

  • Optimale Schutz- und Isolierhülle um Ihr Gelpad
  • Kein lästiges Verrutschen z.B. von Küchentüchern
  • Weicher Stoff für ein angenehmes Hautgefühl
  • Einfache Handhabung dank innovativem Textilbeutel
  • Optimale Einstellung des Wärme/Kälte-Grades durch verschiedene Isolierschichten
  • Hergestellt und verarbeitet in der Schweiz

Wie kann man das Gelpad vor Gebrauch wärmen?

Zum Erwärmen des Gelpads in der Mikrowelle nehmen Sie es aus der Textilhülle, falten es in der Mitte und platzieren Sie es für maximal 2:30 Minuten bei 550W in der Mikrowelle. Nehmen Sie das Gelpad im Anschluss heraus, wenden es und wiederholen Sie den Vorgang. Bitte achten Sie darauf, sich beim Wenden nicht zu verbrennen.

Achtung: Erwärmen Sie das Gelpad nicht länger als 2:30 Minuten oder mit einer Leistung über 550W um Beschädigungen zu vermeiden.

Um das Gelpad in heissem Wasser zu erwärmen, nehmen Sie es aus der Textilhülle und legen es in eine Pfanne mit ungefähr 20 cm Durchmesser. Füllen Sie die Pfanne bis circa 3 bis 4 cm unter dem Pfannenrand mit Wasser und erhitzen Sie es bis zum Siedepunkt. Schalten Sie die Herdplatte aus, sobald dieser erreicht wurde, und warten Sie 3 bis 5 Minuten, bis der Beutel sich gleichmässig erwärmt hat.

Zum Herausnehmen des Gelpads eignen sich beispielsweise Kochlöffel ohne scharfe Kanten. Platzieren Sie das Gelpad auf einem Küchentuch und tupfen Sie verbleibendes Wasser ab.

Legen Sie das Gelpad ohne Textilhülle flach auf den Rost und schieben Sie es anschließend in die unterste Stufe des kalten Steamers. Dämpfen Sie es, je nach Gerät, 10 bis 15 Minuten bei 90°C, bis es die gewünschte Temperatur erreicht hat. Öffnen Sie im Anschluss den Steamer und legen ein Küchentuch auf die Türe des Gerätes.

Um kondensiertes Wasser abtropfen zu lassen, schieben Sie einen Kochlöffel ohne scharfe Kanten mittig unter das Gelpad und heben Sie es an. Verbleibendes Wasser lässt sich mit einem Küchentuch abtupfen.

Wie kann man das Gelpad vor Gebrauch kühlen?

Um das Gelpad zum Kühlen zu verwenden, platzieren Sie es einfach für mindestens 24 Stunden in einem Gefrierfach. Es ist ebenso möglich, ihr Gelpad dauerhaft im Gefrierfach zu lagern.

Es ist ebenfalls möglich, das Gelpad im Kühlschrank zu kühlen. Auch hier ist eine dauerhafte Lagerung des Gelpads problemfrei möglich.

WAKA-BAG Newsletter

Gerne informieren wir Sie in regelmässigen Abständen mit spannenden Informationen rund um unser innovatives Kälte-/Wärmekissen. Eine Anmeldung für unseren Newsletter würde uns freuen!